Teppiche

Teppiche sind gewebte oder geknüpfte Erzeugnisse aus Wolle oder Seide, welche einfarbig sein können oder in Streifen gegliedert mit einfacher oder komplizierter Ornamentik oder auch mit Figuralmotiven verziert sind.
Sowohl für orientalische als auch für europäische Teppiche dienen Wolle, Baumwolle, Seide, Flachs, Hanf und Jute in verschiedenartigsten Zusammenstellungen als Material.

In Europa war der handgeknüpfte Teppich lange nicht so verbreitet und bedeutend wie im Orient. Hier bedecken sie lediglich als Wärmeisolierung und Raumschmuck den Fußboden.
Im Orient dagegen wurden sie zu einem unentbehrlichen Bestandteil des Lebens:
Sie bilden das Zelt und in ihm Lagerstatt und Sitzgelegenheit, fünf mal täglich werden sie beim Gebet benutzt. Selbst eine Braut schenkt ihrem Bräutigam einen Teppich, und dieser begleitet seinen Eigentümer bis zum Grab.

Schon im alten Testament werden aus gewebten Decken errichtete Zelte erwähnt. Die ältesten bisher bekanntesten Teppiche stammen aus den 5. Jahrhundert vor Christus. Schriftliche Quelle über eine hochentwickelte Teppicherzeugung im persischen und kleinasiatischen Werkstätten und Manufakturen existieren schon für das 3. Jahrhundert.

Die Technik des Teppichknüpfens hat sich Jahrhunderte hindurch nicht geändert. Die Unterschiede bestehen nur darin, dass die Webstühle der Nomaden primitiver, und die in den Manufakturen vollkommener geworden sind. In der Gegenwart existieren handwerkliche und maschinelle Produkte nebeneinander, die sich in ihrer kunstgewerblichen Gestaltung gerade im Hinblick auf Herrstellungsprozeß und auf zukünftige Verwendung unterscheiden.

Nach der Fertigstellung wird der Teppich gewaschen oder nur mit Wasser bespritzt, abgebürstet, gespannt und getrocknet.

Wenn ein echter Teppich in der Wohnung benutzt wird, sollte man ihn auf die übliche Weise pflegen. Es ist wichtig, dass der Teppich auf einen ebenen Fußboden ausgebreitet und nicht mit allzuschweren Möbelstücken belastet wird. Außerdem sollte man ihn wöchentlich absaugen oder durch leichtes Bürsten den Schmutz entfernen. Das beste ist natürlich, jeden Teppich in fachgemäße Pflege zu geben, wo er ganz chemisch gereinigt und gesäubert wird.

Ein Teppich verleiht jedem Raum eine besondere und individuelle Note.

One Comment

  1. Veronika Heimlich sagt:

    Der letzte Satz ist wirklich richtig: ‘ein Teppich verleiht jedem Raum eine besondere und individuelle Note.’ Es gibt viele verschiedene Teppiche: klassik, deisgn oder auch alte Teppiche, aber meiner Meinung nach erfordert jedes Zimmer seinen besondere Teppich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Willkommen auf dem Wohnungs-Blog.de.
    Heute gibt es viele Möglichkeiten Zimmer und Wohnungen zu gestalten. Doch für welchen Stil entscheidet man sich? Hierbei hilft der Wohnungs-Blog.de. Egal, ob Sie Tipps & Tricks zum anbrigen von Tapeten, montieren von Lampen, aufhängen von Bildern oder das zusammenbauen von Betten benötigen, auf dem Wohnungs-Blog.de wird Ihnen geholfen. Wöchentlich werden neue Artikel verfasst und veröffentlicht, damit Sie es leichter haben sich für einen Stil zu entscheiden. In unserm Archiv finden Sie jede menge Artikel zu verschiedenen Themenbereichen. Wohnen Sie schon oder suchen sie noch?