Landhausstil

In der heutigen technisierten, hektischen Welt sehnen sich die Menschen nach Natur und Einfachheit. Der Landhausstil ist eine Möglichkeit, etwas ländliche Atmosphäre in die Wohnung zu holen. Es gibt verschiedene Richtungen wie den nordischen, englischen oder mediterranen Stil. Verwandt mit ihm sind auch die Varianten Vintage-Stil, bei dem Antiquitäten mit Neuem kombiniert werden, und Shabby-Chic-Stil, der Dinge mit Gebrauchsspuren verwendet. Bevor der Landhausstil in Mode kam, gab es sogenannte Bauernmöbel, etwa bunte, handbemalte Schränke.

Naturmaterialien

Holz ist das vorherrschende Material, besonders bei Schränken, die meistens aus Massivholz sind. Sitzmöbel können auch aus Rattan oder Leder sein. Dekorationsgegenstände und Geschirr sind bevorzugt aus Keramik, Porzellan, Ton und Stein, Tischdecken, Vorhänge und Bezüge aus Baumwolle und Leinen. Ein Kachelofen oder ein offener Kamin sorgt im Wohnzimmer für Wärme. Auch kann der Boden durch Fliesen, eventuell mit Muster, zur ländlichen Stimmung beitragen.
Der Landhausstil betont durch die natürlichen Materialien den Bezug zur Natur, zum einfachen Leben, zur handwerklichen Herstellung und schafft so ein Gefühl von Wärme und Heimat.

Dekorationselemente

Frische Blumen wie Rosen, Flieder, Hortensien, Kürbisse, Sonnen-, Mohn- und Wiesenblumen sind ein wesentliches Element, ebenso Blumenmuster auf Geschirr oder Stoffen. Wichtig sind auch dicke, naturfarbene Kerzen, die auf Holztabletts oder in Einmachgläser gestellt werden. Dazu gehören außerdem Körbe, eventuell mit frischem Obst, Emaillegeschirr, Blumentöpfe aus Ton oder Zink. Romantische Elemente wie Verzierungen oder Engelfiguren können hinzukommen. Auch auf dem Balkon oder im Garten können Akzente gesetzt werden mit Holzbänken, einer Zinkgießkanne und einer Laterne aus Metall und Pflanzkübeln oder Beeten mit entsprechenden Blumen.

Farben

Der Landhausstil hat überwiegend Weiß als Basisfarbe, besonders als Wandfarbe, oft in abgetönter Form und bei modernen Landhausmöbeln. Ein kräftiges Rot kommt etwa beim Alpen-Stil hinzu, die Kombination mit Blau und Violett findet sich beim französischen Stil, Braun beim englischen und Ockertöne sowie Terrakotta beim mediterranen Landhausstil.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Willkommen auf dem Wohnungs-Blog.de.
    Heute gibt es viele Möglichkeiten Zimmer und Wohnungen zu gestalten. Doch für welchen Stil entscheidet man sich? Hierbei hilft der Wohnungs-Blog.de. Egal, ob Sie Tipps & Tricks zum anbrigen von Tapeten, montieren von Lampen, aufhängen von Bildern oder das zusammenbauen von Betten benötigen, auf dem Wohnungs-Blog.de wird Ihnen geholfen. Wöchentlich werden neue Artikel verfasst und veröffentlicht, damit Sie es leichter haben sich für einen Stil zu entscheiden. In unserm Archiv finden Sie jede menge Artikel zu verschiedenen Themenbereichen. Wohnen Sie schon oder suchen sie noch?